top of page
Suche

Befreite Sexualität


Sexualität ist etwas Natürliches, es gehört zum Menschsein – genauso wie die Liebe. Und dennoch sind die meisten Menschen darin nicht frei. Wieso? Vielen von uns wurde die Sexualität als etwas Schlechtes, Scham- und Schuldhaftes dargestellt, über das man nicht sprechen sollte. Die Kirche hat ihren Teil dazu beigetragen, dass wir glauben, dass es etwas Sündhaftes sei. Auch wenn wir als Erwachsene bewusst anders darüber denken, wirken diese unbewussten Programme und Glaubenssätze immer noch in uns. Und das manchmal sogar über Leben hinweg, wenn wir in unseren Vorleben z.B. Eide oder Keuschheitsgelübde abgegeben haben.


Sexualität ist eine enorme Lebenskraft, die man nicht unterdrücken sollte. Wenn Sexualität unterdrückt wird, dann spalten sich Liebe und Sexualität. Nur unsere Sehnsucht kann uns dann noch an das ursprüngliche Einssein von Liebe und Sexualität erinnern.


In unserer heutigen Zeit ist es zum Glück nicht mehr so wie früher, als den Frauen jegliche Sexualität abgesprochen wurde. Aber wir sind noch weit davon entfernt, eine wirklich freie Sexualität zu leben. Und damit ist nicht die Freiheit gemeint, dass ich mit jedem und jeder ins Bett steigen kann, nein vielmehr geht es um das Zusammenspiel zwischen Liebe und Sexualität, mit dem göttliches Einssein erfahren werden kann.


Wenn Männer und Frauen sich in der Sexualität wieder als gleichberechtigte Partner begegnen wollen, dann ist es an den Männern, ihren weiblichen Anteil und an den Frauen, ihren männlichen Anteil anzunehmen und zu integrieren. Und das geht meist nicht ohne Schmerz, denn wir verlieren dabei etwas, jede/r etwas anderes…


…aber wir werden dabei auch etwas gewinnen. Und das ist das Geschenk, wenn wir uns ganz auf uns selbst einlassen.


Wenn Du Dich mit Deinen Blockaden im Bereich Sexualität auseinandersetzen möchtest, dann melde Dich bei mir für ein klärendes kostenloses Beratungsgespräch.


 

Wenn Du Deine Sexualenergie in spirituelle Energie umwandeln möchtest, empfehle ich Dir meinen diesbezüglichen kostengünstigen Minikurs, der die entsprechende Übung beinhaltet.



 


 

 

 

 

43 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page