top of page
Suche

Wie erlange ich Christusbewusstsein?


Was ist das Christusbewusstsein und wie erreiche ich es?


Was ist Christusbewusstsein?

Ich habe mich mit dem Christusbewusstsein verbunden und folgende Informationen erhalten:

In der göttlichen Ordnung gibt es das Christusbewusstsein und andere Bewusstseinsfelder, die miteinander harmonieren. Das eine hängt vom andern ab und bedingt sich gegenseitig. Christus ist eins mit der Quelle, mit dem Urzustand des Seins. Wenn Du Christus begegnest, begegnest Du Gott.

Wie erreichst Du das Christusbewusstsein?

Die einfache Antwort ist: Indem Du Dich ganz Gott hingibst, ganz dem Leben hingibst.

Es hat nichts mit dem zu tun, was Du über das Leben, Dich oder die andern denkst. Tief in der Meditation oder auch sonst ganz im Hier und Jetzt erreichst Du diesen Zustand unendlicher, bedingungsloser Liebe und Güte.

Wenn es Dir nicht gut geht oder auch sonst, sag einfach klar und bestimmt: «Ich verbinde mich nun mit dem Christusbewusstsein und erhöhe meine Schwingung!»

Das Christusbewusstsein schützt Dich vor negativen Gedanken und negativen Handlungen. Je mehr Du Dich mit dem Christusbewusstsein verbindest, desto weniger wirst Du von niedrigen Schwingungen beeinflusst, die heutzutage ja ziemlich verbreitet sind. Probier es aus!

Jesus Christus

Wir alle kennen Jesus Christus. Ist Jesus und Christus denn das gleiche? Nein, vielmehr ist es so, dass Jesus mithilfe von Lord Maitreya (=Christus) und weiteren Helfern es geschafft hat, in sich das Christusbewusstsein zu entwickeln. Wenn wir Jesus folgen, dann wird er uns helfen, auch in uns das Christusbewusstsein zu erwecken und zu integrieren - sollte es auch noch so lange dauern. Die aufgestiegenen Meister, so wie Sananda (der geistige Name von Jesus) auch einer davon ist, haben unendlich viel Geduld. Es liegt an uns, ob wir den direkten Weg wählen, der weniger mit Leiden verbunden ist oder ob wir auf dem Weg zum Christusbewusstsein Umwege machen und uns so unnötige Probleme und unnötiges Leiden erschaffen.

Man muss aber nicht unbedingt über Jesus gehen, um in sich das Christusbewusstsein zu entwickeln, es gibt ja viele hohe Wesen, die uns dabei helfen, aber Jesus ist einfach – auf jeden Fall für mich – das Sinnbild für die Verwirklichung dieses Bewusstseins. Und er ist auch ein persönlicher Lehrer von mir.

Christus und Buddha

Christus verkörpert vor allem Liebe und Buddha Weisheit. Jedes Jahr zu WESAK (im Mai-Vollmond) erneuern sie ihre Energien für die Menschheit für ein weiteres Jahr.

WESAK ist für Buddhisten einer der bedeutungsvollsten Tage im Jahr. Ich biete jedes Jahr zu Wesak eine spezielle Meditation an, in der wir auf geistiger Ebene in das Tal gehen, wo sich Christus, Buddha, die ganze geistige Hierarchie und weitere Helfer und Jünger treffen, um das Wesak-Ritual zu vollziehen.

Beachte meine jeweilige Ankündigung auf meinen Socialmedia-Kanälen.

Die grosse Invokation

Ich möchte hier auf «Die grosse Invokation» von Djwal Khul hinweisen, denn sie beinhaltet nebst anderem den Satz «möge Christus wiederkommen auf Erden». Es ist ein Gebet, das Du jederzeit einfach so – auch ausserhalb von Meditationen - für Dich sprechen kannst. Es wird sofort Deine Schwingung erhöhen und nach meiner Wahrnehmung bist Du dann sofort ans Christusbewusstsein angebunden.

In den neusten Versionen der Anrufung wird Christus mit «der Eine» ersetzt, damit das Gebet auch ausserhalb des christlichen Glaubens verwendet werden kann. Ich verwende selber und auch hier die nachfolgende, ursprüngliche Version:

Die Große Invokation


Aus dem Quell des Lichts im Denken Gottes

ströme Licht herab ins Menschendenken.

Es werde Licht auf Erden.


Aus dem Quell der Liebe im Herzen Gottes

ströme Liebe aus in alle Menschenherzen.

Möge Christus wiederkommen auf Erden.


Aus dem Zentrum, das den Willen Gottes kennt,

lenke plan beseelte Kraft die kleinen Menschenwillen

zu dem Endziel, dem die Meister wissend dienen.


Durch das Zentrum, das wir Menschheit nennen,

entfalte sich der Plan der Liebe und des Lichts

und siegle zu die Tür zum Übel.


Mögen Licht und LIebe und Kraft den Plan auf Erden wieder herstellen.


Meditation

In der Meditation kannst Du die Christusenergie fühlen. Ich biete solche Meditationen regelmässig an. Beachte dazu bitte die Ankündigungen auf meinen Socialmedia-Kanälen.

Ich wünsche Dir, dass Du das Christusbewusstsein immer mehr in Dir entwickeln kannst.

Alles Liebe Paul💖💖💖Dein spiritueller Wegbegleiter





30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page