top of page
Suche

WESAK - der spirituell wichtigste Tag


Für die geistige Hierarchie ist WESAK zum Stiervollmond der wichtigste Tag im Jahr.


Für alle wahrhaften Aspiranten und Lichtarbeiter beiderlei Geschlechts ist dieser Tag die Gelegenheit, einen guten Dienst zu leisten, als Energieübermittler zu wirken und bei der Erlangung des ersehnten Friedens mitzuhelfen.


Zum Stiervollmond jeden Jahres erscheint Buddha im Wesaktal des Himalajagebirges auf ätherischer Ebene und überträgt kosmische Energien in eine Wasserschale, die auf einem Kristall steht. Dieses Wasser wird von Christus – auch Lord Maitreya genannt – an die spirituelle Hierarchie und die Eingeweihten, die Schüler, die Jünger und die Weltdiener weitergereicht, welche die darin enthaltene Energie ihrerseits an die Menschheit weiterleiten. Während der ca. achtminütigen Zeremonie lässt Buddha ein grosses Mantra ertönen, welches nur einmal im Jahr – zu Wesak – angewendet wird.


Die Zeremonie ist nur sehr kurz, aber die Energien wirken für ein ganzes Jahr.


Gewöhnlich fällt das Wesakfest auf den Maivollmond. Massgebend ist jedoch der Stiervollmond, der manchmal auch in den April fällt.


Aus Sicht der aufgestiegenen Meister ist WESAK das grösste Einzelereignis auf unserem Planeten und es ist dasjenige, das den grössten Einfluss auf die Menschheit hat.


Wenn Du Dich an diesem besonderen Tag in den Dienst der geistigen Hierarchie und letztendlich in den Dienst der Menschheit stellen möchtest, dann empfehle ich Dir, an einer Wesak-Gruppenmeditation teilzunehmen.


Falls sich keine solche in Deiner Nähe befindet, darfst Du gerne an meiner Online-Gruppenmeditation teilnehmen, in der wir an dieser grossartigen Zeremonie teilnehmen werden.


Komme dazu in meinen Telegramkanal, wo Du über alle Veranstaltungen informiert wirst.  





 

 

 

 


59 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page